Über Fokussierung

 

Fokussieren Sie Ihre Aufmerksamkeit

Stellen Sie sich einen perfekten Moment vor. Stellen Sie sich zum Beispiel einen endlosen Sandstrand mit wehenden Palmen vor, hören Sie das Rauschen der Wellen, spüren Sie die warme Brise auf Ihrer Haut und riechen und schmecken Sie das Salz in der Luft. Sehen Sie was Sie sehen, hören Sie was Sie hören und fühlen Sie was Sie fühlen. Geniessen Sie es!

Nun denken Sie an einen grauen kalten Regentag im Herbst, an einen Verkehrsstau in der Stadt, und Sie mitten drin. Hören Sie das Hupen und sehen Sie das Schimpfen der genervten Autofahrer, riechen Sie die Abgase und spüren Sie die nasse Kleidung auf Ihrer Haut.

Worauf Sie sich fokussieren hat einen direkten Einfluss darauf, wie Sie sich fühlen. Sie nehmen mit der Zeit immer mehr davon wahr, worauf Sie regelmässig Ihre Gedanken und Ihre Aufmerksamkeit richten. Es ist nicht viel mehr, als eine Angewohnheit, worauf Sie sich tagtäglich fokussieren.

Wenn Sie sich regelmässig auf Ihre Schwächen, Probleme und Missgeschicke konzentrieren, werden Sie andere Denkmuster entwickeln, als wenn Sie sich auf Ihre Stärken, Träume und schönen Erlebnisse in Ihrem Leben fokussieren. Wie Sie diese Erkenntnis und viele weitere für sich nutzen können, erleben Sie in Ihrem persönlichen Coaching.

<< Zurück zu Blog

>> Weiter zum Beitrag Über Antriebskraft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s